Herzlich Willkommen bei der KJS Mülheim an der Ruhr

Frank Lenz

Lieber Besucher,

herzlich willkommen auf den Seiten der Kreisjägerschaft Mülheim an der Ruhr e.V.
Wir sind eine Interessenvertretung von knapp 600 Mülheimer Jägerinnen und Jägern, Naturschutzverband und staatlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der pro Jahr viele hundert Kinder in unserer Waldschule mit dem einzigartigen Lehrgarten und im angrenzenden Uhlenhorst naturkundlich unterrichtet.

Jahr für Jahr führen wir mit großem Erfolg Lehrgänge zur Jägerprüfung durch. Das wichtigste und umfassendste Unterrichtsfach ist hierbei natürlich die Wildtierkunde. Was viele nicht wissen: mit der Jägerprüfung ist der Sachkundenachweis Naturschutz verbunden. Die Fragen des Naturschutzes nehmen deshalb innerhalb der Jägerprüfung einen wichtigen Stellenwert ein. Jäger gelten zudem aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung ohne weitere Prüfung als sachkundig im Sinne des Landeshundegesetzes NRW, das übrigens brauchbare Jagdhunde weitgehend von seinen Bestimmungen ausnimmt. Auch für Personen, die später einmal nicht jagen wollen, ist die Jägerprüfung nicht nur aus diesem Grund interessant.

Selbstverständlich bilden wir in unseren Kursen Jagdhunde aus und, soweit sich genügend Interessenten melden, bieten wir Kurse zur Begleithundeprüfung für Nicht-Mitglieder an. Für unsere Mitglieder haben wir mit vielen Fahrzeugherstellern Sonderrabatte insbesondere für Allradfahrzeuge ausgehandelt mit Nachlässen von bis zu 30% auf den Neufahrzeug-Listenpreis.

Übrigens: die Mitgliedschaft in der Kreisjägerschaft setzt nicht voraus, dass Sie im Besitz eines Jagdscheines sind. Alle Naturfreunde sind uns herzlich willkommen.

Bitte stöbern Sie ein wenig auf unseren Seiten.

Ihr Frank Lenz,
Vorsitzender
 
 

© 2009 Mülheimer Jäger Kontakt