Terminübersicht 2016

01.12.2016 18:30 Uhr Gänse- / Grünkohlessen Heißener Hof

 

13.12.2016 18:30 - 20:30 KJS-Schießen

Gänse- / Grünkohlessen auf dem Heißener Hof

Am Donnerstag, 01.12.2016 findet für die Mitglieder und Freunde der KJS Mülheim auf dem Heißener Hof in Heißen ein zünftiges Gänse- bzw. Grünkohlessen statt. Bestellt werden kann wahlweise Gänsekeule mit Klößen und Rotkraut für 18,00 € oder Grünkohl mit Mettwurst und Kassler für 9,50 €. Anmeldungen mit Angabe des Wunschgerichtes bitte bis spätestens 15.11.2016 an Frank Lenz über frank.lenz@muelheimer-jaeger.de. Die Kosten für Essen und Getränke sind vor Ort zu bezahlen.

Schießtermine

Kreisjägerschaftsschießen - Schießkino Xanten
Schießtermine 2016 in Xanten:

 

13.12.

 

2017

10.01.

14.02.

14.03.

11.04.

09.05.

13.06.

11.07.

12.09.

10.10.

14.11.

12.12.

 

Immer in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr

 

Im Schießkino können Sie die Drückjagdbefähigung erlangen, mit dem Kaliber Ihrer Wahl auf Jagd gehen oder einfach nur „üben“. Fast jede Jagdsituation, ob Drückjagd- oder Ansitzjagd, kann simuliert werden.

Dienstagsbläser

Bläserkurs für „Fortgeschrittene“ / Dienstagsbläser

Jeden Dienstag findet um 19.30 Uhr der Übungsabend für diejenigen statt, die den Grundkurs schon absolviert haben und einfach weiter machen möchten. Egal, wie lange Ihre Anfänge her sind- hier sind Sie richtig. Sie üben, üben, üben und können auch einfach mal Ihr Anfänger können auffrischen. Für alle, die Spaß am Jagdhorn haben.

Motorsägenführerschein - Modul A -

Die Kreisjägerschaft Mülheim an der Ruhr organisiert wieder ein Seminar für den sachgerechten Umgang mit der Kettensäge:

 

Am 27. und 28. Januar 2017
Freitags 18.00 – 21.30 Uhr mit einem theoretischen Teil und samstags ganztägig mit umfangreichen praktischen Übungen.
Kosten: 145,-- € pro Person inkl. Verpflegung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Mindestalter: 18 Jahre


Die Teilnahme ist nur mit kompletter Schutz- ausrüstung möglich. Diese kann mitgebracht oder rechtzeitig zu Sonderkonditionen beim Referenten bestellt werden.

 

Weitere Informationen und Anmeldung: birgit.pfeifer@muelheimer-jaeger.de

 

Motorsägen - Modul B - Lehrgang

Liebe Mitglieder,

 

wenn Ende Januar die Jagdsaison zu Ende geht, bleibt wieder mehr Zeit für Anderes!

Deshalb bieten wir auf vielfachen Wunsch für Inhaber des Zertifikates Modul A bzw. des Motorsägen-Führerscheins im Februar 2017 den

 

Aufbaukurs Modul B Fällen und Aufarbeiten

 

Kurs 3. + 4. und 10. + 11. Februar 2017

 

Das bewährte Referenten-Team:Forstmeister Christoph Siepmann und Anna Heimann, Forstwirtin und Mitglied unserer KJS, führt durch die vier Unterrichtseinheiten.

Der Kurs ist auf max. 12 Teilnehmer begrenzt und umfasst zwei theoretische sowie zwei praktische Teile. Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung über uneingeschränkte Nutzung der Motorsäge ausgestellt.

 

Ablauf

Die Theorie ist freitags abends jeweils von 18 bis ca. 21 Uhr in der Waldschule angesetzt.

Am zweiten Freitag wird der erforderliche Test geschrieben.

Samstags folgen jeweils von 9 bis 17 Uhr auf nahegelegenen Forstflächen in Mülheim oder Duisburg die Praxisteile mit der Auffrischung des Erlernten und dem praktischen Einsatz mit Übungen zum Fällen und Aufarbeiten.

Am zweiten Samstag haben wir anschließend eine Abschlussrunde mit Feedback und Aushändigung der Bescheinigung in der Waldschule.

 

Teilnahmevoraussetzung:

Komplette Schnittschutzausrüstung ( Helm mit Gehör-und Sichtschutz, Sicherheitshose mit Schnittschutzeinlage, Sicherheitsschuhe/-stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutz- einlage, Handschuhe) Regenkleidung

sofern vorhanden: Motorsäge, Benzin, Kettenöl, Feilen

Über die Nutzung der eigenen Motorsäge entscheiden die Referenten vor Ort!

(Mindestalter 18 Jahre)

 

Kosten: 249 €

incl. Catering an allen vier Tagen

 

Sofern Sie noch keine Schnittschutzausrüstung besitzen, besteht bei verbindlicher

Kursanmeldung und in Kooperation mit der Firma Motoren Missing, die Möglichkeit einer kostengünstigen Bestellung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email an birgit.pfeifer@muelheimer.jaeger.de

 

 

Waidmannsheil

Ihre Birgit Pfeifer

im Auftrag der KJS Mülheim

 

Mülheim, im Mai 2016